PartnerInnen

Alle hier aufscheinenden PartnerInnen haben die Auszeichnung "nachhaltig veranstalten" erhalten. Wir gratulieren den VeranstalterInnen zu ihrem Engagement für unsere Umwelt.

Sie wollen ebenfalls Ihre Veranstaltungen nachhaltig durchführen? Dann laden Sie hier die Checkliste herunter und holen sich darin Tipps und Anregungen. Lassen Sie sich von Elke Klien kostenlos beraten.

Folgende PartnerInnen setzen die "nachhaltig veranstalten" Kriterien konsequent für ihre Eigenveranstaltungen um:

Gemeinde Doren feiert seit 2012 vorbildlich

Die Gemeindevertretung Doren beschließt am 12. März 2012 einstimmig, sich bei Gemeindesitzungen, Besprechungen und Veranstaltungen an die Richtlinien von „ghörig feschta“ zu halten. Darüber hinaus sollen auch andere VeranstalterInnen und Vereine motiviert werden, Veranstaltungen nach den Kriterien von „ghörig feschta“ zu organisieren und durchzuführen.

Stadt Hohenems Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Nachhaltig veranstalten? Die Stadt Hohenems zeigt, wie es geht. Am 12. April 2016 beschloss die Stadtvertretung einstimmig, in Zukunft alle Eigenveranstaltungen nach den Kriterien von „ghörig feschta | nachhaltig veranstalten“ umzusetzen. Damit setzt Hohenems als erste größere Gemeinde in Vorarlberg einen wichtigen Akzent in Sachen Nachhaltigkeit.